"Ein Kind in Ehrfurcht empfangen,
in Liebe erziehen, in Freiheit entlassen." Zitat Rudolf Steiner
Über Uns

Über Uns

Unser Kindergarten

Unser Kindergarten liegt auf einem wunderschönen, großen, ländlichen Grundstück am Fuße des Wiehengebirges.

Feld, Wald und Wiesen rund um die nach baubiologischen und anthroposophischen Gesichtspunkten errichteten Häuser laden zum Spielen, Klettern, Entdecken und Experimentieren ein.
Wahrnehmen und Lernen mit allen Sinnen, Vorbild und Nachahmung, Rhythmus und Wiederholung sind die Grundlagen der Waldorfpädagogik nach denen wir mit viel Freude und Herz im täglichen Umgang mit den Kindern arbeiten.
Erfahrungen im freien Spiel mit natürlichen, phantasieanregenden Materialen, sowie ein rhythmisch gegliederter Tagesablauf mit Reigen, Märchenzeit, Finger- und Bewegungsspielen bestärken das Kind, alle seine Sinne zu entfalten. So entsteht die Voraussetzung dafür, dass die Kinder unseres Kindergartens sich körperlich, seelisch und geistig in beständiger Umgebung angemessen entwickeln können.
Das Wiederkehren dieser festen Bestandteile vermittelt den Kindern Geborgenheit, die vielfältigen künstlerischen und handwerklichen Tätigkeiten lassen die Kinder dabei ihre wachsenden Fähigkeiten und die Freude am Schaffen erleben.
Die zahlreichen Feste und deren Gestaltung (zum Beispiel Weihnachtsfest, Johannifeier, Sommertänze) stellen regelmäßige Höhepunkte im Jahreslauf dar. Der Kindergarten ist nicht konfessionell, jedoch christlich ausgerichtet und offen für Menschen jeglicher religiöser Zugehörigkeit. Unsere Pädagogik basiert auf der Menschenkunde Rudolf Steiners, die unter anderem Werte wie Toleranz, ökologisches Bewusstsein, Liebe zur Natur und zum Menschen vermittelt.

Kontakt

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Kontakt zu kommen und Sie und Ihr Kind kennenzulernen.